Monday, June 05, 2006

Sorry I Haven't Been Around

Many projects and things are consuming more of my time than I anticipated. But when I saw this, I had to blog it: Miguel Caballero's Bullet-Proof Clothing. Check it out! Browse through the "classic" fashions, or take a walk on the wild side with their Gold and Platinum lines of bulletproof suits, overcoats, and jackets. They even have (I'm not kidding) a fashion show complete with catwalk (or is that "arcade gallery"?). I'm tellin' ya, it's Versace meets David Cronenberg!

It makes me wonder -- will Slabbinck come out with a "Turbulent Priest" line of vestments? How about an NIJ-certified Level III Gothic Chasuble, with removable trauma plate? Or a NATO-spec Kevlar miter?

1 comment:

hangeng said...

Das Bettelarmband existiert als thomas sabo online Schmuckstück bereits seit Jahrzehnten. sabo schmuck Ursprünglich wurde es getragen, um sich von nahestehenden thomas sabo charm Menschen Anhänger „zusammenzubetteln“ und dadurch ein Schmuckstück zu besitzen, thomas sabo glaube liebe hoffnung das eine ganz persönliche Geschichte erzählen konnte. Nicht selten wurde es weiter vererbt thomas sabo und immer wieder in jeder Generation mit neuen Anhängern erweitert. thomas szabo Auch heute noch ist das Bettelarmband ein sehr beliebtes Accessoire. thomas sabo armbänder Und auch heute noch verbirgt es oftmals schmuck thomas sabo ketten Geschichten in sich, die eine ganz persönliche Bedeutung für seinen Träger bzw. seine Trägerin haben. Die einzelnen thomas sabo onlineshop Anhänger, die man an das Bettelarmband anbringen kann, können ganz unterschiedlichen Ursprungs sein. Einige thomas sabo ohrschmuck kauft man sich vielleicht selbst, andere lässt man sich von lieben Mitmenschen schenken und verbindet so mit dem Anhänger immer eine schöne Erinnerung.